Maximale Flexibilität dank modularer Systemgerüste
Seit 1997 setzen wir ausschließlich hochmoderne modulare Systemgerüste ein. Diese Modulgerüste sind äußerst flexibel und passen sich auch verwinkelten Geometrien an. Voraussetzung dafür ist eine exakte Planung, die wir mit AutoCAD durchführen. Da unser modulares Systemwetterschutzdach kompatibel mit unserem Modulgerüst ist, können wir mit nur einem einzigen Gerüstsystem das gesamte Spektrum an Gerüstbauarbeiten abdecken: schlichte Arbeitsgerüste, anspruchsvolle Arbeitsgerüste, sichere Schutzgerüste, leicht- oder hochbelastbare Traggerüste sowie Wetterschutzdächer.

Gerüstbauer ist nicht gleich Gerüstbauer ...
Seit dem Jahr 2002 regelt die »Betriebssicherheitsverordnung« die Ausführung von Gerüstbauarbeiten. Dieses Gesetz verlangt unter anderem eine dokumentierte Prüfung der montierten Gerüste, um eine ordnungsgemäße Montage und sichere Funktion zu gewährleisten. Diese Prüfungen dürfen nur befähigte Personen mit entsprechenden Fachkenntnissen durchführen – das Gerüstbauerhandwerk ist seit 1998 als Vollhandwerk Meisterberuf. Bereits seit 1991 werden Fachmonteure in einer dreijährigen Ausbildungszeit zum Gerüstbauer ausgebildet. Sie dürfen ebenfalls, nach schriftlicher Bestellung durch den Arbeitgeber, die dokumentierte Prüfung durchführen. Als Fachbetrieb erfüllen wir die gesetzlichen Bestimmungen zur Ausführung von Gerüstbauarbeiten.

 

RAL Gütezeichen